Zahnbehandlungen


Professionelle Zahnreinigung und Zahnextraktionen

Wie bei uns Menschen können auch unsere Haustiere Plaque und Zahnstein bekommen. Die Plaquebildung erfolgt vorrangig am Zahnfleischsaum, anfangs mit dunkleren Auflagerungen, die allmählich dunkler und dicker werden. Infolge dessen entzündet sich das Zahnfleisch und es bildet sich Zahnstein.

Analog zu uns Menschen sollte auch hier eine professionelle Zahnreinigung gemacht werden, um der Entzündung und dem Rückgang des Zahnfleisches entgegen zu wirken. Dies erfolgt mit den gleichen Geräten und der gleichen Methode wie bei uns Menschen. Erst wird der Zahnstein mit einem Zahnsteinentfernungsgerät, welches mit Ultraschall betrieben wird, entfernt. Danach wird die raue Oberfläche glatt poliert, um das erneute Anheften von Belägen zu vermeiden.

Oft kommen Patienten zu uns, bei denen Zähne nicht mehr erhalten werden können und diese dann gezogen werden müssen.

Leider ist dies nur in Vollnarkose möglich. Wir kombinieren die Zahnreinigung und Entfernung von Zähnen, um die Narkosehäufigkeit so niedrig wie möglich zu halten.

Zahngesundheit der Nagetiere

Manchmal treten Zahnprobleme bei Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchillas auf. Diese haben zeitlebens nachwachsende Zähne, die bei Fehlstellung aber auch bei falscher Ernährung die Tiere zum Teil so stark beim Fressen stören, dass sie die Nahrung nicht richtig verarbeiten können und abmagern. Jedes Nachlassen der Futteraufnahme und jede Fehlstellung der Schneidezähne (schräg abgenützte Zähne, zu lange oder abgebrochene Zähne) sind ein Alarmsignal! Bei etlichen Tieren zeigt sich ein Zahnproblem auch durch eine Veränderung des Kotabsatzes (kleinere oder weichere Kotballen). Dies rührt von der veränderten Nahrungsaufnahme her.

In vielen Fällen ist zum Beginn einer Zahnfehlstellung eine Besserung und Heilung möglich. Sind aber erst einmal Vereiterungen durch eingewachsene Zähne entstanden, wird die Erkrankung oftmals lebensbedrohlich. Der rechtzeitige Weg zum Tierarzt kann dies verhindern. Die Korrektur solcher Zähne erfolgt bei uns, wenn möglich, ohne Narkose.